Aktuelles    |    CHRONIK   |    GÄSTEBUCH   |    KONTAKT
 
 


Ein Stein kommt ins Rollen ...


Eröffnung der Arabella-Stadtbibliothek Bogenhausen


Alles begann mit unserem ersten Auftritt am Sonntag, den 2. Februar 2003, in der Arabella-Stadtbibliothek, die nach längerer Winterpause ihre Wiedereröffnung mit einem großen Fest feierte.



Mit einem 45minütigen Auftritt und einer anschließenden Animation waren wir die einzigen, die für das Kinderprogramm zuständig waren. Unser fulminanter Auftritt auf einer Fläche von 5 x 5 m (das ist ganz schön klein) zog Kinder sowie Erwachsene gleichermaßen wie ein Magnet an.


                             Esther                    und                    Stephi

Das war die erste große Feuerprobe in der Öffentlichkeit mit unserem eigenen MAJOSTIC-Logo-T-Shirt, ein Schlüsselerlebnis für uns – „wir können es auch außerhalb der Schule“ - , die uns auch begeisterte und motivierte für mehr.

„Wann dürfen wir das nächste Mal wieder auftreten?“

Mit dieser Erwartung im Hinterkopf verließen wir das tolle Team der Stadtbücherei unter Leitung von Herrn Hagen Meier-Kröger, das uns wahrlich auf Händen getragen hat.






 Pädagogische Aktion Spielen in der Stadt e.V.
organisiert vom Kulturreferat München


Ansprechpartnerin war Anna Bauregger, die für uns jetzt in jüngster Zeit noch eine große Rolle spielen würde.

Auf dem großen Familien-Spielfest „Power of Play“ mit dem Schwerpunkt „Zirkuslust“ im Olympiapark sollten wir auftreten, 60 Minuten lang wieder mit anschließender Kinderanimation.

Während im Februar noch die Großen, nur 17 Mädchen dabei waren, durften am Samstag, den 3. Mai, mitmachen, wer wollte und Zeit hatte.

In einem richtigen Zirkuszelt gegenüber dem Olympiaturm, zeitgleich mit den Bayern, die im Olympiastadion spielten, aus dem die Wogen der begeisterten Fans immer wieder herüberschwappten, traten wir an.

Welch ein Gefühl!






 
   
 
  Copyright 2017 by Majostics
  Der Haftungsausschluss ist zu beachten!