Aktuelles    |    CHRONIK   |    GÄSTEBUCH   |    KONTAKT
 
 

  und 

Die BewegungskünstlerInnen
des Gymnasiums Max-Josef-Stift und des Asam-Gymnasiums



beim Sportaculum in der Olympiahalle München
am 18. April 2008


"Faszination Olympia"



unser Beitrag

"Das Olympische Feuer verbindet die Welt"


 
   

Auf dem Weg von Griechenland über die Kontinente der Erde wird die Olympische Fackel weitergetragen, bis der Chinesische Drache, Symbol für Friedfertigkeit, Glück und langes Leben, die Flamme übernimmt und selbst das Olympische Feuer entfacht. Als Abschlussbild erscheinen die Olympischen Ringe. Damit sind die Sommerspiele 2008 in Peking eröffnet.








Vielen herzlichen Dank für die wunderbaren Kostüme und das chinesische Glücksdrachenkleid von Kerstin Brachvogel, Anita Ganghofner,
Rita Kohlmann, Dorothea Kunzendorf, Barbara Rau




und wunderschönen Fotos von Petra Baecker und Bernd Anich













Die offizielle Filmaufnahme der gesamten Veranstaltung kann als DVD bestellt werden unter


HR Consulting, L. Renz
Carl-Zeiss-Weg 7, 85375 Neufahrn
HaraldRenz@aol.com

Die offizielle Foto-CD bei bernd@anich.de

Die Foto-CD der Show mit vielen Impressionen vor und hinter der Bühne bei suzann.adams@gmail.com


 
   
 
  Copyright 2017 by Majostics
  Der Haftungsausschluss ist zu beachten!